LogistikLIVE ist eine Studierendeninitiative der Fachschaft Logistik und Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Dortmund. Die Initiative wurde 1999 gegründet und verfolgt das Ziel das universitäre Wissen der Studierenden um Praxiseinblicke in branchenrelevante Unternehmen zu erweitern. Durch vielfältige Veranstaltungen wird die Lehre der Grundlagen und theoretischen Kenntnisse greifbar und macht Logistik erlebbar. Den Studienanfängern wird so ein Blick in die Zukunft gewährt, welcher ihnen Ihr späteres Tätigkeitsfeld aufzeigt. Studierenden höherer Semester bieten die Veranstaltungen die Möglichkeit ihr Wissen durch Praxisbeispiele zu vertiefen und Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen.
   Zu den Leitprojekten von LogistikLIVE zählen die zahlreichen Exkursionen zu verschiedenen Unternehmen der Branche und Fahrten zu Messen und Kongressen die Jobbörse auf dieser Website. Desweiteren wurden in der Vergangenheit auch einige Workshops organisiert, wie z.B. der Erwerb eines Gabelstaplerführerscheins und die Durchführung von Softwarekursen über in der Logistik häufig eingesetzter Software.

Lehrpreis der Universität Dortmund

Seit 1993 vergibt das Rektorat der Universität Dortmund den Lehrpreis für hervorragende Lehrleistungen. Damit würdigt die Universität besonderes Engagement auf dem Gebiet der Lehre. Der Preis dokumentiert, dass sich die Universität neben der Forschung auch der Lehre verpflichtet sieht.

LogistikLIVE wurde nominiert und erhielt den Lehrpreis der Universität Dortmund 2005 in der Kategorie II, der besonderes studentisches Engagement zur Verbesserung der Lehre honoriert.

Mitmachen

Wer Lust hat sich LogistikLIVE anzuschließen und bei der Planung und Durchführung der Veranstaltungen zu helfen, ist recht herzlich zu einem unserer nächsten Treffen eingeladen.  Den nächsten Termin könnt Ihr der unteren Leiste entnehmen. Wir freuen uns auf Euch!